Die Jugend trainiert wieder, juhu!

Die Covid Situation verbessert sich peut a peut und die Schutzmassnahmen wurden per 1. März gelockert. Beim Sport betrifft dies vor allem die unter 20 jährigen und somit unsere Jugendriege. 
Ab sofort wird wieder trainiert. Direkte Informationen zu den Trainings laufen wie LeiterInnen. 

Wichtig für alle Teilnehmenden: Das Schutzkonzept wurde angepasst und ist strengstens einzuhalten. Dies gibt es hier zum Download. 

Die wichtigsten Punkte zusammengefasst: 

-        nur symptomfrei in die Jugi (wenn bspw. Geschwister/Familienmitglieder krank sind oder in der Klasse/Schule Fälle auftreten, bitte rücksichtsvoll handeln)

-        Trainingsbetrieb erst ab 17:30 Uhr möglich

-        möglichst keine Benutzung der Garderoben, keine Benützung der Duschen

-        keine Begleitpersonen in der Halle und in den Vorräumen

-        Maskenpflicht ab der 5. Klasse (gemäss geltenden Richtlinien der Schule)

-        Maskenpflicht für sämtliche Leiterinnen und Leiter

 

Bei Frage zum Schutzkonzept steht die Jugendverantwortliche, Serena Häner, sehr gerne zur Verfügung.