Neustes Schutzkonzept - 28. Juni

Weitere Lockerungen sind in Kraft getreten. Es gibt auch keine Unterscheidung zwischen Jugend und Erwachsenen mehr. 

Hier findet ihr das neue allgemeingültige Schutzkonzept. Bitte lesen und einhalten. 

Die wichtigsten Änderungen zum Vorgängerkonzept zusammengefasst: 

- Es ist jetzt in Innen- und Aussenräumen wieder alles erlaubt. Abstand und Masken sind nicht mehr notwendig. 

- Eine Präsenzliste der Teilnehmenden muss nach wie vor geführt werden. 

- Duschen und Garderoben dürfen wieder verwendet werden. 

- Im Garderoben und Eingangsbereich muss nach wie vor eine Maske getragen werden.

 

Viel Spass im Training wünscht

Der Vorstand